Aerogel P400 Nanogel Hochleistungsdämmung

 

Aerogel P400

 

Besonderheiten von Aerogel P400 Nanogel

zur Zeit wirksamster Einblas-Dämmstoff
- hoher Wärmeschutz auch bei kleinen Schichtdicken
- nur kleine Einblasöffnungen nötig max.20mm
- das Einblasen durch Klinker-Fugen ist möglich
- passt sich dem Baukörper lückenlos an
- in schmale Hohlschichten ab 1,5 cm verfüllbar
- schützt vor Nagern und Schädlingsbefall
- ist nicht brennbar A1
- ist hoch atmungsaktiv
- Wasserdampfdurchlässig
- keine Feuchtigkeitsaufnahme durch hydrophobe Eigenschaft
- setzungssicher 
- auch lichtdurchlässig (transluzent) erhältlich
 

Anwendungsbereiche

Wanddämmung Kerndämmung

- Einblasdämmstoff Kerndämmstoff für zweischliges Mauerwerk, Klinkerfassaden
- als Schüttdämmung während der Neubauphase
 

Sonderbauteile

- kleinste Hohlschichten, wo konventionelle Einblasdämmstoffe keinen ausreichende Dämmwirkung erzielen
 

Verarbeitung von Aerogel

- maschinelle Verarbeitung im nachträglichen Einblasverfahren
- als Kerndämmung durch kleine Einfüllöffnungen
- im Einfamilienhausbereich ohne Baugerüst
- als Schüttdämmung verwendbar
 
 
EigenschaftenTechnische DatenHinweise
Wärmeleitfähigkeit 0,021 W/mK  
Brandverhalten B1 DIN 4102-1
Wasserdampfdiffusionswiderstand: 2-3 µ sehr gering
Verarbeitungsdichte 60–80 kg/m³ frei aufliegend – verdichtet
Lieferform loses Granulat 120 kg / Big Bag

Aerogel-Granulat ist bauaufsichtlich zugelassen.

Herstellung Aerogel-Granulat

Grundbestandteile ist amorphe Kieselsäure (Silica). Durch das spezielle Herstellungsverfahren werden winzig kleine Poren im Nanobereich erzeugt.


Logo Einwandfrei dämmen
 
 
 
DIREKTWAHL
Niedersachsen
Telefon +49 421 830 277 10
Ruhrgebiet
Telefon +49 201 899 477 10
Schweiz Zürich
Telefon +41 43 - 810 87 81
Österreich
Telefon +43 681 105 042 26
Hamburg / SH
Telefon +49 40 650 658 10
Neumünster
Telefon +49 xxxx - xxx xx xx
Kaiserslautern
Telefon +49 6302 982 78 10
Rostock / MV
Telefon +49 38204 6934 10